Sich nicht daran gewöhnen – wenn Nachbarschaften verbrennen lassen

In Plauen im Vogtland fanden zum Jahreswechsel 2017/2018 zwei schwere Brandstiftungen statt. Zuerst brandte am 29.12.2017 ein Haus in der Trockentalstraße. Dort wohnten mehrheitlich Roma-Familien aus der Slowakei. 19 Personen wurden dabei verletzt. Zwei Frauen und ein fünf Jahre altes Kind wurden so schwer verletzt, dass sie in Lebensgefahr schwebten und auf der Intensivstation versorgt […]