Kein Award für Ausbeutung – BILD belobt Bezos: wir stellen uns quer! Make amazon pay!

Dies ist eine gemeinsame Erklärung die beim ersten Vorbereitungstreffen gegen die Springer-Bezos-Gala in Berlin verabschiedet wurde.
Der Internationale Gewerkschaftsbund (IGB) hat den Amazon-Gründer Jeff Bezos im Jahr 2014 zum schlimmsten Chef des Planeten gekürt; ausgerechnet der Springer-Verlag, Dachverband für Deutschlands bekannte Hetzblätter wie der „BILD“-Zeitung, will ihn am 24. April in Berlin für sein „visionäres Geschäftsmodell“ […]

Make amazon pay – Arbeitsbedingungen und Arbeitskämpfe im Pressespiegel (dt./engl.) zwischen November 2017 und Ende Januar 2018

Nicht erst seit der Kampagne Make Amazon Pay und dem Aktionstag Block Black Friday steht Amazon in Fokus kritischer Berichterstattung. Zur Dokumentation der krankmachenden Arbeitsbedingungen arbeiten Journalist*innen sogar undercover:

28.01.2018: Abstinenz und Misstrauen
Vergangenes Wochenende hat Amazon in Seattle seinen ersten App-gesteuerten Supermarkt – Amazon Go – eröffnet. Davor standen die üblichen Menschenschlangen, die es gibt, wenn […]

Die Veranstaltungen sind Teil der Kampagne „Make Amazon pay!“ und werden von Critique’n’Act Dresden organisiert. „Make Amazon pay!“ ist eine Aktionswoche zur Unterstützung der Streikenden bei Amazon. Zusammen mit ihnen wollen wir Protest und Widerstand gegen prekäre Arbeitsbedingungen im digitalen Kapitalismus entwickeln und sicht- und hörbar machen. Mehr Informationen: https://makeamazonpay.org/

 
Auch empfehlenswert zum Lesen: Ein Artikel […]