Beziehungsweise Revolution – 1917, 1968 und kommende

Buchvorstellung & Diskussion mit der Autorin Bini Adamczak
Freitag, 12. Oktober 2018, 20 Uhr
AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Straße 39, 01097 Dresden
Im Oktober 2017 jährte sich die Russische Revolution zum 100. Mal.
Anlass genug, die Ereignisse von 1917 durch das Prisma 1968 zu
betrachten und beide Revolutionen in ein Verhältnis wechselseitiger
Kritik zu bringen. Während 1917 auf den Staat fokussierte, zielte 1968
auf […]

Kein Award für Ausbeutung – BILD belobt Bezos: wir stellen uns quer! Make amazon pay!

Dies ist eine gemeinsame Erklärung die beim ersten Vorbereitungstreffen gegen die Springer-Bezos-Gala in Berlin verabschiedet wurde.
Der Internationale Gewerkschaftsbund (IGB) hat den Amazon-Gründer Jeff Bezos im Jahr 2014 zum schlimmsten Chef des Planeten gekürt; ausgerechnet der Springer-Verlag, Dachverband für Deutschlands bekannte Hetzblätter wie der „BILD“-Zeitung, will ihn am 24. April in Berlin für sein „visionäres Geschäftsmodell“ […]

Vorbereitungstreffen für Siemens-Großdemo in Görlitz: Arbeitskämpfe müssen antifaschistisch bleiben!

By Critique’n’Act und FAU Dresden

Alerta: Am 19. Januar nach Görlitz!
– Solidarität mit den Siemensarbeiter*innen –
Vorbereitungstreffen im AZ Conni
(Rudolf-Leonhard-Straße 39)
11.01.2018 / 20:30
Die „Neue Rechte“ versucht auf verschiedenen Ebenen in Betrieben und Arbeitskämpfen Fuß zu fassen. Ob durch das Auftauchen Björn „Bernd“ Höckes auf einer Demo von Siemensarbeiter*innen in Thüringen oder gleich durch die gezielte Kampagne […]

Zur Streikunterstützung auf nach Leipzig

ZUGTREFFPUNKT FÜR DRESDEN
07:00 UHR Bahnhof Dresden Neudstadt (Schlesischer Platz)
 
MAKE AMAZON PAY ! GEGEN DIE DESPOTIE DER FABRIK!
Gemeinsame Anreise 09:30 ab Torgauer Platz in Leipzig

Seit vier Jahren kämpfen Beschäftige bei Amazon für die Anerkennung ihrer Forderungen gegenüber der Unternehmensleitung. Längst geht es dabei nicht mehr nur um einen Tarifvertrag, der wenige Euro mehr Lohn absichern würde, […]

Zur Ausgabe «Siegerjustiz»der Rote Hilfe Zeitung

Wir dokumentieren hier das Statement von the future is unwritten (Leipzig) und Critique’n’act (Dresden) zur “Siegerjustiz”-Ausgabe der Rote Hilfe Zeitung. Die “Siegerjustiz”-Ausgabe war auch Anlass zur derzeit statt findenden Veranstaltungsreihe “Was heißt hier Siegerjustiz“, die zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den real-sozialistischen Zuständen einlädt.
Liebe Genoss*innen vom Bundesvorstand der Roten Hilfe,
liebe Genoss*innen von der Redaktion der […]