Ketten sprengen – Zum G20-Gipfel in Hamburg: Hafen lahmlegen

Eine Veranstaltungsreihe von critique’n’act
Im Vorfeld der Proteste gegen den G20 Gipfel, laden wir euch herzlich zur Veranstaltungsreihe ein, in der wir die Rolle der Logistik bei den Protesten unter die Lupe nehmen. Außerdem stehen zwei klassische Mobivorträge, ein interaktiver Workshop zur linksradikalen Perspektive an Klimakämpfen und ein Input zur Sicherheit in der linken Szene im […]

Abschiebung stoppen – Abschottung verhindern

Demonstration 11. Juni – 15:30 Uhr Schloßplatz (Achtung Änderung vom Theaterplatz auf Schloßplatz)
Gegen Abschottung, Abschiebung und die Einschränkung unserer Freiheit – gegen die Innenministerkonferenz der Länder
2017 – ein Jahr, geprägt von Debatten über Sicherheit und Abschottung. Wenn sich die Innenminister der Länder im Juni in Dresden treffen, dann geht es um verschärfte Abschiebepraxis, um die […]

Zum G20 in Hamburg: Ketten sprengen – Hafen lahmlegen!

Aufruf des kommunistischen …ums Ganze!-Bündnis anlässlich des Treffens der G20 in Hamburg im Juli 2017.
Solange es Herren und Sklaven gibt,sind wir aus unserem Auftrag nicht entlassen.
Hamburg, Tor zur Welt. Das passt doch, denn hier wird es im Juli 2017 stattfinden, das Treffen der zwanzig wichtigsten Charaktermasken des globalen Kapitalismus und ihrem Gefolge. Beim G20-Gipfel treiben […]

…umsGanze! Tresen und offenes Social Center Treffen

Donnerstag, 22.12. ab 19 Uhr im AZ Conni
Wir freuen uns auf unseren ersten …umsGanze! Tresen im AZ Conni! Ab jetzt könnt ihr uns jeden 4. Donnerstag aller 2 Monate im AZ Conni treffen. Wir laden ein zu Küfa, Bar und Politik. Wenn ihr Fragen zu …umsGanze! habt oder zur politischen Arbeit von critique’n’act, dann kommt […]

Black Lives Matter – Oury Jalloh ist kein Einzelfall

„Die Arroganz und das fehlende menschliche Verständnis, vor allem gegenüber Menschen nicht-europäischer Herkunft, innerhalb der Polizei und in der Gesellschaft im Allgemeinen lassen es zu, dass Menschen wie Oury Jalloh solch grauenhafte Tode sterben müssen.“
Initiative in Gedenken an Oury Jalloh
Aufruf des Bündnisses …ums Ganze! zur Demonstration in Gedenken an Oury Jalloh am 7. Januar 2017 […]

Oury Jalloh ist kein Einzelfall!

Infoveranstaltung am 7. Dezember 2016 im AZ Conni mit der Initiative in Gedenken an Oury Jalloh und der RAA Sachsen
Rassistische Gewalt ist nach wie vor Alltag in unserer Gesellschaft: Angriffe gegen Menschen auf der Straße und auf Flüchtlingsunterkünfte, brutale Abschottung der EU-Außengrenzen oder Gewalt durch Beamt*innen in (Abschiebe-)Gefängnissen und Polizeiwachen. Ebenso alltäglich ist das daran […]

Bus gecancelt! Alle auf nach Prag! Mobivortrag und Anreise zu den Protesten am 17.11. gegen den tschechischen Nationalfeiertag!

Mobivortrag 03.11. – 20 Uhr AZ Conni
Am 17.11. mobilisieren unsere Genoss_innen der „Initiativa Ne Rasismu!“ zu Protesten gegen den tschechischen Nationalfeiertag in Prag. Wir unterstützen sie dabei und werden eine gemeinsame Busanreise organisieren. Alle Infos bekommt ihr am 03.11. 20 Uhr im AZ Conni beim Mobivortrag mit den tschechischen Genoss_innen. Leider mussten wir unseren Bus […]

Einladung zum offenen Social Center Treffen!

Gerne leiten wir hier die Einladung für das offene Social Center 4 All Treffen an euch weiter!

Mit dem Besetzungsversuch Anfang September auf der Lößnitzstraße entstand ein Kreis an Menschen, die sich weiterhin für ein Soziales Zentrum in Dresden einsetzen wollen. Dafür gibt es offene Treffen, zu denen wir euch gerne einladen!
Das nächste Treffen findet am […]

NSU in Zwickau: Gemeinsame Anreise zur Demo gegen Nazi-Terror und den rassistischen Normalzustand am 05.11.

Anlässlich des 5. Jahrestages der Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU) wird ein Bündnis aus Antifagruppen am 05.11. in Zwickau gegen Nazi-Terror und den rassistischen Normalzustand demonstrieren. Start der Demonstration ist um 14:00 Uhr am Zwickauer Hauptbahnhof. Aus Dresden wird es eine gemeinsame Zuganreise geben. Treffpunkt ist 11:20 Uhr hinter dem Bahnhof Neustadt und 11:40 Uhr […]

Broschüre „Solidarity without limits – Nationalismus ist keine Alternative“

Mit der Mobilisierung des Bündnis Solidarity without limits gegen die Einheitsfeierlichkeiten rund um den 03. Oktober in Dresden, ist eine Broschüre erschienen, welche Beiträge der beteiligten Gruppen zu unseren Inhalten, Kritiken, Debatten und Ausblicken versammelt. Ihr könnt sie hier nachlesen.
Darin findet ihr unter anderen Texten auch Beitäge von der Gruppe Polar, der URA und Ausser […]