Kaltland nicht aufgeben

Sachsen braucht weiterhin Support von außen. Dabei muss es aber um die Bedarfe der Aktiven vor Ort gehen.
Die Landtagswahlen 2019 rücken näher und die hiesigen Ergebnisse der Europa- und Kommunalwahlen lassen nichts gutes erahnen. So rangiert die AfD mit 25,3% vor der völkisch-nationalistischen Sachsen-CDU und kam in vier von dreizehn Landkreisen auf über 30%. Görlitz […]

Regierung mit der AfD verhindern #WIRSTREIKEN

Am kommenden Freitag findet zum zweiten Mal das Vorbereitungs-Café für einen Streik im Falle einer AfD Regierungsbeteiligung statt.
Ort: kosmotique, Martin-Luther-Str. 13
Zeit: Freitag, 7.6. 16 – 18 Uhr
Wir haben mittlerweile eine Homepage mit dem #wirstreiken Aufruf. Außerdem liegen viele Plakate zum mitnehmen und verteilen bereit. Wir stehen für Fragen zur Verfügung und werden gemeinsam mit Euch […]

Audiomitschnitt von unserer Veranstaltung mit Jutta Ditfurth

Pünktlich vor dem nächsten internationalen Klimastreik der am 24.05. auch in Dresden stattfinden wird (11:55 Goldener Reiter), ist die Aufnahme unserer Veranstaltung „System Change Not Climate Change – Was hat Kapitalismus mit Umweltzerstörung und Ungleichheit zu tun?“ online. Ein großes Danke an das Coloradio Dresden die das freundlicherweise mitgeschnitten haben. Den Beitrag gibts auf freieradios.net
Viel Spaß […]

»System Change not Climate Change!«

Was hat Kapitalismus mit Umweltzerstörung und Ungleichheit zu tun?
– Vortrag und Diskussion mit Jutta Ditfurth –

Datum: 17.05.2019
Zeit: 20 Uhr
Ort: Schauburg Dresden (Fritz-Lang-Saal), Königsbrücker Str. 55
Eintritt: Gegen Spende

Wer den Klimawandel nur auf das Phänomen der Erderwärmung reduziert, diskutiert am eigentlichen Thema vorbei. Es geht darum, soziale Ungleichheit und die ökologische Frage zusammen zu denken. Ditfurth folgt […]

Kein Meter der Kohle: Frühlingsaktion in Pödelwitz!

Gerne teilen wir folgenden Aufruf mit euch – auf nach Pödelwitz…
Frühlingsaktion 13.04.2019

Keinen Meter der Kohle: Frühlingsaktion in Pödelwitz!!!
Damit alle Dörfer bleiben – im Leipziger Umland überall!

Wenn der Beschluss der Kohlekommission ernst genommen wird, dann müssen keine Dörfer mehr der Kohle weichen. RWE, MIBRAG, LEAG sowie die Landesregierungen in Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Brandenburg sehen […]

Aufruf zur Demonstration gegen das geplante Polizeigesetz am 8. April #PegizeiStoppen!

8. April | 18 Uhr | Albertplatz
Demonstration gegen das geplante sächsische Polizeigesetz!
Raus auf die Straße gegen Sicherheits- und Rechtspopulismus!

Sachsen 2019, und die Serie rechter Skandale in diesem Bundesland bricht nicht ab. Damit sind nicht nur die allwöchentlichen Pegida-Demonstrationen, die Hetzjagden in Chemnitz oder die Selbstenttarnung des NSU im Jahr 2011, sondern auch die Verstrickung der […]

Wir haben Enteignungsbedarf – Kein Friede mit dem Wohnungsmarkt

Aufruf des »…ums Ganze!« Bündnis zum europaweit stattfindenden“Mietenwahnsinn stoppen“ -Aktionstag am 6. April:
Auch in Dresden organisiert ein Bündnis aus wohnungs- und mietenpolitischen Initiativen eine Kundgebung: 14 Uhr, Postplatz
Deine Wohnung wird kaputt gespart, jährlich grüßt die Staffelmiete und
nach der Luxussanierung wirst du dir die Bude sowieso nicht mehr leisten
können? Klingt erstmal nach einem echt beschissenen Vermieter. […]

Aktionswoche und Demo gegen das neue Polizeigesetz in Sachsen

Hiermit teilen wir den Aufruf des sächsischen Bündnisses #Polizeigesetz Stoppen, um gemeinsam mit euch dieses Gesetz zu verhindern.

Protest bleibt erfolgversprechend
Demonstration am 17.11. um 14 Uhr in Dresden
 
 

Am 12. November findet im Innenausschuss des Sächsischen Landtages eine Anhörung zur geplanten Novellierung des Polizeirechts statt. Die von den Fraktionen eingeladenen Sachverständigen werden dort ihre Einschätzung zu dem […]

Beziehungsweise Revolution – 1917, 1968 und kommende

Buchvorstellung & Diskussion mit der Autorin Bini Adamczak
Freitag, 12. Oktober 2018, 20 Uhr
AZ Conni, Rudolf-Leonhard-Straße 39, 01097 Dresden
Im Oktober 2017 jährte sich die Russische Revolution zum 100. Mal.
Anlass genug, die Ereignisse von 1917 durch das Prisma 1968 zu
betrachten und beide Revolutionen in ein Verhältnis wechselseitiger
Kritik zu bringen. Während 1917 auf den Staat fokussierte, zielte 1968
auf […]

Neues Polizeigesetz, innere Sicherheit und die autoritäre Wende unserer Gesellschaft

Zwei Abendveranstaltungen von Critique and Act | …ums Ganze! am 05.09.2018 und 12.09.2018 in der Scheune Dresden (Alaunstraße 36-40) zum neuen geplanten sächsischen Polizeigesetz und Teil der Mobilisierung gegen den Gipfel der Abschottung und sozialen Kontrolle am 20.09.2018 in Salzburg (Österreich) .

„Dies ist die Geschichte einer Gesellschaft, die fällt. Während sie fällt, sagt sie, um […]